Sie sind hier: Unsere Gemeinde > Pressearchiv

Passionsandachten einmal für die Jüngsten

Veröffentlicht am 16.04.2014
in

Passionsandachten einmal für die Jüngsten

Vielmehr möchte die Theologin
schon kleinen Kindern vermitteln,
warum das Fest der Auferstehung
gefeiert wird. Dass die
Karwoche eine zentrale und ereignisreiche
Zeit im Kirchenjahr
ist, soll auch den jüngsten Kirchengemeindemitgliedern
bewusst
werden. Deshalb veranstaltet
Beate Schneider bis einschließlich
Karfreitag täglich eine
Passionsandacht für Kindergarten-
und Grundschulkinder.
Rund 15 Buben und Mädchen,
ein halbes Dutzend Eltern und
einige Konfirmanden kamen am
Montag zum Auftakt in die Kirche
Simon und Judas. Es wurde
gemeinsam gesungen, dem kindlichen
Bewegungsdrang mit dem
Lied „Du bist immer da“ Genüge
getan.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier als Download

<< Zurück zur Übersicht